Was macht eine Ehe erfolgreich? John Gottman antwortet.

Was führt eigentlich dazu, dass gewisse Ehen scheitern, währenddem andere Ehepaare nach den schlimmsten Tagen trotzdem noch beieinander stehen? John M. Gottman ist durch seine Forschung auf wichtige Erkenntnisse gestossen, welche vielleicht simpel erscheinen mögen, jedoch trotzdem wenig umgesetzt werden. 

John Gottman ist der Mitgründer des Gottman Instituts, ein ehemaliger Professor der Psychologie an der University of Washington und ein New York Times Bestsellerautor. Viele kenne ihn als DEN Beziehungsexperten. In seinem Buch "The Relationship Cure" teilt er seine Forschungsresultate und erklärt unter anderem was eine erfolgreiche Ehe ausmacht. Diese Ideen stammen von seinem zweiten Kapitel.

In einem Experiment beobachtet John Gottman Paare durch einen Einwegspiegel. Diese Personen befinden sich zu zweit in einer natürlichen und wohnlichen Umgebung, wo ihr Verhalten gefilmt und analysiert wird. Zudem müssen sie auch Fragen über Ihre eheliche Zufriedenheit beantworten. Was er zuerst sah hat ihn überrascht: Gewisse Paare die hohe Resultate in der Zufriedenheitsbefragung aufgezeigten sprachen während dem Experiment nicht über extrem intime Themen und zeigten kein hohes Mass an Verletzlichkeit. Oft ging es um unbedeutende Sachen oder um dumme Witze. Was Gottman in seinen eigenen Worten feststellte war, dass es gar nicht darauf ankommt worüber oder wie tiefgründig die Gespräche eigentlich waren, sondern WIE sich ein Paar gegenseitig Aufmerksamkeit schenkte. Indem sich zwei Personen entscheiden, sich entweder gegenseitig zu ignorieren, sich an den Partner zu wenden oder gegeneinander anzulaufen, sie kreieren durch solche Momente unbewusst die Grundlage einer entweder glücklichen oder erfolglosen Beziehung. Wenn einer von seinem Tag erzählt und der andere ihn halbwegs ignoriert fühlt sich dabei keiner entgegengekommen.

Eine zweiter wichtiger Einblick von Gottman ist der Aspekt des Humors. Partner die auf eine humorvolle Art und Weise den anderen auf etwas aufmerksam machen und sich mit Humor entgegenkommen schaffen es oft, ihre Probleme einfacher zu lösen und mehr Liebe füreinander zu empfinden, da sie sich nicht mit bösen Absichten begegnen. Hier heisst es auch wieder, sich entgegenzukommen, einfach mit ein bisschen Humor.

Diese Einblicke sind nur zwei von vielen faszinierenden Ideen von Gottman. In seinem Buch geht er auf diverse Themen ein und gibt theoretische und praktische Tipps, Beziehungen zu stärken. Auf diesem Blog könnt ihr euch weiterhin auf mehr John Gottman Content freuen, denn ein Eintrag alleine wird seiner Arbeit definitiv nicht gerecht.

-th

2 Kommentare

  • Great insights!

    MS
  • In America, but a friend sent me this article today. It resonates with me just because the only way I resolve fights with my partner is by getting her to laugh

    Mott

Hinterlass bitte einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen